Wie geht es mit Progress und OpenEdge weiter? - General Forum - PUG Germany - Progress Community

Wie geht es mit Progress und OpenEdge weiter?

 General Forum

Wie geht es mit Progress und OpenEdge weiter?

  • Hallo, ich höre immer mehr Stimmen die behaupten dass Progress vor der Zerschlagung steht. Weiss hier jemand mehr? Die Sache würde für mich Sinn machen. Die Zahlen für das abgelaufene Quartal waren wieder mal bescheiden. Progress ist für die Branche zu klein um etwas Entscheidendes zu bewegen und OpenEdge ist längst nicht mehr konkurrenzfähig und kann nicht mehr renoviert werden. Und letztendlich wäre es nur die konsequente Fortführung der Verkäufe in den letzten Jahren. Hat hier jemand eine Ahnung wer das kaufen soll und wie es dann damit weitergeht? Kai
  • Mich würde ja interessieren woher die Stimmen kommen. Und insb. OpenEdge hat nie mehr neue (große und kleine) neue Features erhalten als gegenwärtig und bereits für das kommende Release angekündigt. Auch die Strategien bzgl. Produktintegration zwischen OpenEdge und anderen Produkten wie Rollbase, Corticon und DataDirect sind intensiver und konsequenter denn je.
     
    Ich persönlich würde ja bei Interesse an der Zukunft von Progress die Teilnahme an einer der kommenden Konferenzen empfehlen:
     

    -          Progress Exchange kommende Woche

    -          PUG Challenge in Düsseldorf im November

     
    Auf der PUG Challenge werden die Business Line Leader Jerry Rulli und Karen Padir auch anwesend sein und stehen mit Sicherheit für direkte Fragen zur Verfügung.

     

    Architect of the SmartComponent Library and WinKit

    Consultingwerk Ltd.

  • Exemplarisch ist hier eine aktuelle Einschätzung:

    us.rd.yahoo.com/.../SIG=12lc166nc*news.investors.com/092614-719142-progress-beats-on-eps-but-revenue-short.htm

    Ich habe so etwas schon öfter in der letzten Zeit gelesen und habe keine Lust auch das zu belegen.

    Progress hat im letzten Quartal gerade mal einen Umsatz von 79,3 Mio. $ gemacht.

    Das ist für das Gebiet wo Progress gerne mitmischen würde einfach viel zu wenig.

    Was da Besuche von Konferenzen daran ändern sollen verstehe ich nicht.

  • Von „Stimmen“ der Zerschlagung lese ich dort nichts. Durchaus aber eine Würdigung der Relevanz der Entwicklungsplattform.
     
    Und bzgl. der Konferenzteilnahme… wer sich wirklich Fragen zur Zukunft der Fa. Progress stellt wird da mit Sicherheit fündig.

     

    Architect of the SmartComponent Library and WinKit

    Consultingwerk Ltd.

  • "Investors appear to be primarily interested in Progress as a potential takeout candidate and perhaps the reorganization into three distinct business segments can facilitate any future actions to sell the company,"

  • Ich persönlich halte es nicht für verwerflich, dass Investoren Ihr Geld bei Progress in Erwartung einer Gewinnausschüttung investieren. Und Übernahmegerüchte sind so alt wie das Unternehmen selbst.

     

    Architect of the SmartComponent Library and WinKit

    Consultingwerk Ltd.

  • Hallo  "der_kleine_tiger",

    gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Progress Strategie zur Verfügung.

    Sie erreichen mich  unter 069/8500-61217.

    Olf Jännsch

    Regeional Vice-President

    Progress Software GmbH  

  • Nun kenne ich Progress seit fast 30 Jahren, scheinbar länger als jeder andere

    hier in der Community, aber von einem Übernahmegerücht höre ich jetzt zum

    ersten mal.

    Und es ist auch scheinbar heute noch so dass keine Firma Interesse an einer

    Übernahme von Progress hat sondern vielmehr Progress eine Firma sucht die die

    Entwicklung weiter macht. So wie bereits zuvor mit Sonic u. a.

    Und da stellt sich die Frage wer Interesse an leicht datenbankähnlicher Technologie

    aus den frühen 80er hat. Dazu ein mehr als angestaubtes proprietäres 4GL.

    Und noch was: von Gewinnausschüttung bei Progress war noch nie die Rede bisher.

    Ach so: interessant finde ich auch, dass die PR Abteilung von Progress (Deutschland)

    sich als "Marktführer" in einem Marktsegment wähnt welches p.a. um 10% wächst!?!

    Ein bisschen mehr Realitätsnähe ist m.E. hier zu empfehlen. Es stellt sich doch

    zwangsläufig die Frage warum dann ein "Marktführer" dort nahezu kein Wachstum verzeichnet.

    Dazu die traditionell bescheidene Präsenz von Progress in Deutschland.

    Das ist mehr als peinlich, von Progress Deutschland aber nicht anders zu erwarten.

    Falls jemand antworten möchte, dann bitte keine Wortverdrehereien wie zuvor!

  • Hallo Herr Birkenbeul,

    es gab doch ein direktes Gesprächsangebot durch Progress? Hatten sie bereits Gelegenheit dieses zu erwidern?

    Von meinem Windows Phone gesendet

    Von: der_kleine_tiger
    Gesendet: ‎03.‎10.‎2014 14:30
    An: PUG.Germany.General.Forum@community.progress.com
    Betreff: RE: [PUG Germany - General Forum] Wie geht es mit Progress und OpenEdge weiter?

    Reply by der_kleine_tiger

    Nun kenne ich Progress seit fast 30 Jahren, scheinbar länger als jeder andere

    hier in der Community, aber von einem Übernahmegerücht höre ich jetzt zum

    ersten mal.

    Und es ist auch scheinbar heute noch so dass keine Firma Interesse an einer

    Übernahme von Progress hat sondern vielmehr Progress eine Firma sucht die die

    Entwicklung weiter macht. So wie bereits zuvor mit Sonic u. a.

    Und da stellt sich die Frage wer Interesse an leicht datenbankähnlicher Technologie

    aus den frühen 80er hat. Dazu ein mehr als angestaubtes proprietäres 4GL.

    Und noch was: von Gewinnausschüttung bei Progress war noch nie die Rede bisher.

    Ach so: interessant finde ich auch, dass die PR Abteilung von Progress (Deutschland)

    sich als "Marktführer" in einem Marktsegment wähnt welches p.a. um 10% wächst!?!

    Ein bisschen mehr Realitätsnähe ist m.E. hier zu empfehlen. Es stellt sich doch

    zwangsläufig die Frage warum dann ein "Marktführer" dort nahezu kein Wachstum verzeichnet.

    Dazu die traditionell bescheidene Präsenz von Progress in Deutschland.

    Das ist mehr als peinlich, von Progress Deutschland aber nicht anders zu erwarten.

    Falls jemand antworten möchte, dann bitte keine Wortverdrehereien wie zuvor!

    Stop receiving emails on this subject.

    Flag this post as spam/abuse.

    Architect of the SmartComponent Library and WinKit

    Consultingwerk Ltd.